Meine Freundin wollte gelöschte WhatsApp Bilder wiederherstellen. Wir haben es gemacht!

Meine Freundin hat zufällig alle Fotos, die sie in WhatsApp hatte, gelöscht. Und wir haben versucht, die gelöschten Bilder bei WhatsApp wiederherzustellen. Und es ist uns gelungen. So haben wir es gemacht.

Gelöschte WhatsApp Bilder wiederherstellen: Aber wie?

WhatsApp Bilder wiederherstellen

Wie schon erwähnt, hat meine Freundin bei WhatsApp etwas falsch gemacht und alle Bilder verschwunden. Das sollte bestimmt etwas unternommen werden und ich habe mir gedacht, dass die gelöschten WhatsApp Bilder bestimmt wiederhergestellt werden können. Die Freundin hat ein Android Gerät und ich ein iPhone, deshalb sollte ich zwei Methoden finden, um nunmehr die Dame mit dem Turm abzudecken.

Eine ganz gute Möglichkeit, wie man die Sache lösen kann ist eine App. Wird das Gerät mit einer Software für Spionage überwacht, so kann sie beim Wiederherstellen der gelöschten Bilder bei WhatsApp gut helfen. Die Fotos kann man einfach vom Spy-Konto hochladen und auf dem Laptop speichern. Aber das Handy meiner Freundin wurde von niemandem überwacht, also passte diese Methode uns nicht.

Methode 1: Die gelöschten WhatsApp Bilder bei Android Handys wiederherstellen

Meine Freundin hat ein HTC Smartphone und da soll eine Methode geben, die die gelöschten WhatsApp Bilder bei Android wiederherstellen kann. Im Internet bzw. auf der offiziellen Webseite steht es, dass die Applikation jeden Morgen um 4 Uhr automatisch eine Back-up Datei macht und sie im Handy auf dem internen Speicher bewahrt.

Und wie kann es also beim Wiederherstellen der zufällig gelöschten WhatsApp Bilder helfen? Um die Fotos wiederzubekommen, soll man die App löschen und dann nochmal hochlanden, aber bei der Installation den Back-up wählen. Nach der Installation sollen die Bilder wieder da sein. Wichtig ist aber, dass WhatsApp alle Bilder, die dem Nutzer geschickt werden, automatisch in der Galerie speichert.

So geht das Wiederherstellen der WhatsApp Bilder bei Android.

Methode 2: Die gelöschten Whatsapp Bilder bei iPhone wiederherstellen

Bei iPhones kann man die gelöschten WhatsApp Bilder genauso, wie bei Android wiederherstellen. Also dabei soll schon wieder der Back-up benutzt werden. Der Prozess läuft genauso einfach. Doch fast alle User der stilvollen iPhones haben ein Konto bei iCloud, einem „Wolken“ Service, wo die Daten aufbewahrt werden können. Der Back-up von WhatsApp kann auf iCloud geschickt und dort gespeichert werden. In den Einstellungen der Applikation kann man das machen. Der Back-up wird automatisch auf den iCloud geschickt und gespeichert. Und so kann man die gelöschten WhatsApp Bilder bei iPhones wiederherstellen.

Als Fazit möchte ich sagen, dass es die WhatsApp Bilder, die sie gelöscht haben wiederhergestellt werden können. Es gibt drei Methoden: eine Spy App (siehe Ranking) und Back-up für Android und Back-up durch iCloud für iPhones.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.