Whatsapp archivieren Anleitung

Es gibt mehr als 800 Millionen aktive Benutzer von WhatsApp, ein Instant-Messaging-Service, der revolutioniert hat, wie wir miteinander kommunizieren. Also, was ist die große Sache damit? Im Vergleich zu älteren Diensten wie iMessage oder BBM ist WhatsApp eine plattformunabhängige Möglichkeit, mit anderen Mobiltelefonbenutzern auf einer Vielzahl von Smartphones zu kommunizieren. Und da es entweder über Wi-Fi oder einen vorhandenen Datenplan funktioniert, sind die Kosten extrem niedrig (manchmal sogar frei).

Der Service verfügt über Gruppen-Messaging, Voice-Messaging, Video-Messaging, Geo-Location, WhatsApp Archivieren und die Möglichkeit, Bilder zu senden – die App wird über Android, iOS, Windows Phone 8, Nokia Geräte und sogar Blackberry unterstützt.

Da es ein Muss, um ein Werkzeug für jeden Smartphone-Benutzer haben, versehentliches Löschen, Diebstahl, Verlust und beschädigt sind alle häufigsten Vorkommnisse jeder sollte sich davor schützen. Allerdings ist sicher, dass wir Ihren Rücken bekommen haben, wenn es darum geht, die Chat-Geschichte der Apps zu sichern. Die meisten dieser Tipps, wie WhatsApp Archivieren, WhatsApp Archiv wiederherstellen oder WhatsApp archivierte Chats Nachrichten empfangen basieren auf der Android-Version von WhatsApp, aber wenn nicht anders angegeben, sollte für alle Versionen und über die meisten Plattformen funktionieren.

WhatsApp Archivieren auf „Automatisch“ einstellen

Wenn etwas passiert und eine Wiederherstellung in Ordnung ist, ist es einfach WhatsApp neu zu installieren. Dabei wird es die gesicherten Nachrichten von der SD-Karte eines Geräts einfach zu finden und bringen sie wieder zum Leben während der Wiederinstallation. Eine Nachricht wird auftauchen, um die neueste Sicherung wiederherzustellen. Klicke einfach auf die Wiederherstellung und alles sollte gut sein.

So können Sie manuell WhatsApp Archiv wiederherstellen oder WhatsApp archivierte Chats Nachrichten empfangen

Vielleicht muss ein älterer Satz von Nachrichten in die Zukunft zurückgebracht werden, wenn dies der Fall ist, eine manuelle Wiederherstellung machen. Seien Sie gewarnt: Eine manuelle Wiederherstellung überschreibt neuere Nachrichten und diese können nicht abgerufen werden.

Laut WhatsApp ist der beste Weg, um up-to-date Nachrichten zu speichern, über eine manuelle Sicherung. Gehen Sie zu „Chat-Einstellungen“ und schauen Sie sich die „Backup-Konversationen“ Abschnitt. Dies zeigt die letzte Sicherung und tippen wird es eine Sicherung der neuesten Gespräche auslösen. Verwenden Sie anschließend ein Dateimanager-Programm und navigieren Sie zum Ordner WhatsApp / Datenbanken.

Finden Sie die neueste Backup-Datei (genannt msgstore.db.crypt auf Android) und benennen Sie die Datei für eine leichtere Identifizierung. Als nächstes benennen Sie es in msgstore.db.crypt um. Deinstallieren Sie WhatsApp und installieren Sie es erneut, dann schlagen Sie die Wiederherstellungstaste, um eine normale Wiederherstellung durchzuführen. Der Prozess ist viel einfacher für iPhone und Windows Phone Benutzer.

Whatsapp Archivieren beim Verschieben von Handys

Das Sichern der WhatsApp-Chat-Historie von einem Telefon zum anderen funktioniert im Allgemeinen nur im selben Betriebssystem. Es ist einfach, von iPhone zu iPhone oder von Android-Handy auf Android zu bewegen – aber umgekehrt geht es nicht so einfach. Das Erhalten von Daten auf einem neuen Gerät ist ziemlich einfach, einfach versichern die msgstore.db.crypt (oder gleichwertig je nach Betriebssystem) ist in der SD-Karte des neuen Telefons und folgen dem gleichen Backup-Verfahren, das wir oben beschrieben haben. (Siehe ausführliche Anleitungen auf AndroidPIT.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.