Wo gibt es einen WhatsApp Spion kostenlos?

Sie möchten ein fremdes Smartphone ausspähen und suchen nach einer Webseite, auf der man einen WhatsApp Spion kostenlos herunterladen kann? Unser Team hat einige Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

Whatsapp Hacken ohne Zugriff

WhatsApp Spion kostenlos bei mSpy herunterladen


mspy kostenlos

mSpy gilt als eine der besten Spionage-Apps auf dem Markt. Der bekannte Softwarehersteller bietet Ihnen die Möglichkeit, einen hochklassigen WhatsApp Spion kostenlos herunterzuladen und für sieben Tage auszuprobieren. Danach können Sie frei entscheiden, ob Sie die Anwendung weiterhin nutzen wollen oder nicht.

Der Funktionsumfang von mSpy ist beeindruckend. Sie können alle Daten, die über WhatsApp empfangen oder gesendet werden, mitlesen und auf Ihrem Gerät sämtliche Chatprotokolle abrufen.

mSpy Dashboard

Darüber hinaus werden alle E-Mails, SMS und Mediendateien, die sich auf dem Zielgerät befinden, offengelegt. Weitere Funktionen von mSpy beinhalten die Handyortung via GPS, das Errichten virtueller Zäune („Geo-Fencing“), das Blockieren von Kontakten sowie das Sperren von einzelnen Apps.

WhatsApp Spion kostenlos bei unbekannten Anbietern herunterladen

Nicht jeder neue Anbieter, der Spionage-Apps zum Download bereitstellt, ist unseriös. Dennoch ist äußerste Vorsicht geboten, wenn ein unbekanntes Unternehmen einen WhatsApp Spion kostenlos anbietet. Fast immer handelt es sich dabei um Cyberkriminelle, deren einziges Ziel darin besteht, die Nutzerdaten des abgehörten Mobiltelefons zu stehlen.

Durch das Installieren einer solchen App setzt man auch das eigene Gerät einer Gefahr aus. Besser ist es, derartige Angebote auszuschlagen und sich anderweitig umzusehen. Ist das Smartphone erst einmal von Schadsoftware befallen, ist es äußerst schwierig, diese wieder vom Gerät zu entfernen.

WhatsApp mit „WhatsApp Web“ ausspionieren

Wenn Sie einen WhatsApp Spion kostenlos nutzen wollen, brauchen Sie nicht unbedingt ein Programm zu installieren – Sie können stattdessen die Webversion des Messengers („WhatsApp Web“) zum Abhören nutzen. Dazu müssen Sie allerdings in den Besitz des abzuhörenden Handys kommen.

Mit dem Zielgerät scannen Sie einen QR-Code ein, der auf dem Bildschirm des Notebooks oder Desktop-PCs angezeigt wird. Danach ist der Computer mit dem Smartphone verbunden. Sie können nun alle Chats mitlesen, die auf dem Mobilgerät geführt werden. Sollte der Abgehörte Ihnen auf die Schliche kommen, ist es mit dem Ausspionieren allerdings schnell vorbei: Eine kleine Änderung in den Einstellungen des Messengers kappt die Verbindung.

mspy kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.